Nächstes Konzert
22.06.24
Hannover
Nordstadtbraut
mit FAKE PLASTIC
Neuigkeiten
1 2
17.03.22
Album-Teaser
Ein tolles Bild zum Newsbeitrag \
Auf YouTube findet ihr ab sofort einen kleinen Appetitanreger für unser Album "Die Ästhetik des Zerfalls", welches am 13.05.2022 erscheint. Davor wird es im April mit den Songs "Faulheit wird siegen" und "Krumme Gedanken" auch noch zwei Vorab-Singleauskopplungen geben. Hui, ist das alles aufregend...   Album-Teaser

15.03.22
Zurück aus der Corona-Pause
Ein tolles Bild zum Newsbeitrag \
Lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen. Pandemie und so, ihr wisst schon... Umso mehr freuen wir uns euch mitteilen zu können, dass wir in den letzten zwei Jahren nicht untätig waren! So haben wir die Zeit genutzt, um neue Songs zu schreiben und haben tatsächlich ein neues Album aufgenommen, welches im Mai erscheinen wird. Zuvor wird es über das Label Bakraufarfita Records auch zwei digitale Single-Auskopplungen inkl. dazugehöriger Videos geben. Das macht man heutzutage nämlich so, haben wir gehört. Also haltet die Augen & Ohren offen, es stehen ein paar ereignisreiche Wochen bevor.

08.11.19
Kliemannsland
Ein tolles Bild zum Newsbeitrag \
Am 23.11. machen wir Halt im wunderschönen Kliemannsland. Kennt ihr nicht? Dann ruft mal bei diesem Google an und fragt nach Fynn Kliemann. Ihr werdet den Typen lieben! Was aber an diesem Abend eigentlich noch viel wichtiger ist, ist der Anlass dieses kleinen Indoor-Festivals. Dieses richtet sich nämlich gegen den Rechtsruck und für Toleranz, Respekt und Menschlichkeit. Dementsprechend gehen auch sämtliche Überschüsse der Veranstaltung an die Organisationen „Faust hoch“ und „Sea Watch e.V.“ Also auf ins Kliemannsland! Tickets gibt es unter https://www.grandticket.de/Event/show/121836/

07.11.19
Neue Homepage, neues Glück
Hallo da draußen!

Nachdem unsere alte Homepage längere Zeit brach lag, wagen wir nun nochmal einen kompletten Neustart! Ab sofort könnt ihr euch über diese Seite über Neuigkeiten rund um unsere kleine Indie- Band auf dem Laufenden halten. Unser ewiger Dank gebührt Claas, der sich unseres IT- gehandicapten Haufens bei der Erstellung dieser Seite angenommen hat.

Bitte beachtet auch, dass wir unsere alte Web-Adresse „spandau-music.de“ bereits vor einigen Monaten gekündigt haben und nicht mehr im Besitz dieser Domain sind. Inzwischen hat sich offenbar jemand anderes die Domain gesichert und betreibt dort augenscheinlich einen seltsamen Indie-Blog, dessen Sinn sich für uns bislang nicht erschließt. Ob sich die besagte Seite noch im Aufbau befindet, oder ob das Ganze eher so eine Art Spam-Ding wird, bleibt abzuwarten. Wir haben mit dieser Seite auf jeden Fall inzwischen nichts mehr zu tun und kennen auch nicht die Person(en), die sie mittlerweile betrieben.

Es grüßen: Eure Spandauer

1 2